Sonntag, 4. März 2018

Grau und Gold






Eine Farbkombination, die mir sehr gefällt.
Da saß ich heute morgen und schaute versonnen auf das Muster meiner Bluse und musste an die schönen grau-goldenen Armbänder denken, die ich bei PINTEREST gesehen hatte.




Da ich Zeit hatte, das Schlittschuhlaufen den wärmer werdenden Temperaturen zum Opfer gefallen
ist und alle "Zutaten"  vorrätig waren, habe ich mich ans Werk gemacht.







Silber vergoldet, Zuchtperlen, Glasschliffperlen, Draht, Gummi und ein bisschen Makramee.
Außerdem habe ich gestern das graue Kissen umhäkelt, das ich im Sommer gestrickt habe.
In Grau und Gold.





Wieviel Mühe wir uns machen mit den Farbkonzepten und wie mühsam, eines konsequent
umzusetzen. Und Gott wechselt das Farbkonzept mehrmals täglich mit einer so unglaublichen Konsequenz. Ich liebe es, mich daran zu erfreuen!

 Grau und Gold in Perfektion vor ein paar Tagen in Altona.









 Liebste Grüße!
Julia










verlinkt  mit RUMS





Kommentare:

Puschkalina hat gesagt…

Sehr schön- Kissen und Armbänder♥ Hab einen schönen Tag lg Puschi♥

christine hat gesagt…

Ja... schönes Kissen und was für tolle Armbänder!
LG
Christine