Dienstag, 6. Februar 2018

BOHO- Holzketten, Upcycling



Vielleicht habt Ihr ja auch noch ein paar alte Holzketten aufbewahrt mit dem Hintergedanken,
"Wer weiß was man da eines Tages noch daraus basteln kann!?"




 Ich hatte noch welche, eine dunkelgrüne und eine knalle gelbe.



 Ansprühen wäre eventuell die bessere Lösung gewesen, aber so ging es auch.



 In weiße Acrylfarbe getaucht,



dann abtropfen und über Nacht trocknen lassen.
Am nächsten Tag habe ich sie auseinander geschnitten, die kleinen Zwischenperlen verworfen


und an den großen die Grate abgeschliffen.
 


Auf Perlonschnur gefädelt und mit den Enden 



 den Quast fixiert.





 Sie machen sich sehr gut im Wohnzimmer, finde ich!


Liebste Grüße von
Julia










verlinkt mit:  CREADIENSTAG
                      RUMS
                      FREUTAG 
                     Kreativas





Kommentare:

Unser kleiner Mikrokosmos hat gesagt…

Hallo Julia,
das sieht ja toll aus. Wahnsinn. Ich muss aber gestehen, das ich lieber direkt weiße Perlen nehmen würde, ich bin sehr ungeduldig und klecker auch nicht gerne.
Aber ich denke das werde ich auf jeden Fall nachmachen. Da muss ich mal in meinem Bastelzimmer nach Perlen suchen...
Liebe Grüße
Silke

christine polz hat gesagt…

Was doch eine simple Sache wie ein neuer "Anstrich" für einen riesigen Unterschied macht. Wow!

http://www.blog.christinepolz.com