Donnerstag, 20. April 2017

Smartphonetasche aus Leder, ein kleines DIY Tutorial


  
Habe ein neues größeres Handy, das in das
alte Täschchen nicht mehr rein passt.


Hier ein Vorschlag, wenn zeitnah und schnell ein neuer Schutz her muss.
Benötigt werden:
Lederrest, Rollschneider, Ledernadel, Lochzange und ein Knopf mit Loch.

    



 Mit dem Rollschneider ein passendes Stück Leder zuschneiden
  
 Entsprechend der Dicke des Handys mit mehr oder weniger Zugabe
  
  
Jeweils rechts und links an der gleichen Stelle beginnen zu nähen, 
da sich das Leder etwas dehnt und es sonst schief wird.
Ich benutze eine Ledernadel und meine normale Pfaff Nähmaschine.
  
 
Knapp neben der Naht noch mal mit dem Rollschneider begradigen.
  
  
Dann sieht die Kante perfekt aus.
  
  
Ein Bindeband zuschneiden. Das Leder muss ausreichend dick sein,
damit es nicht reißt.
  
 
In die Mitte der Klappe ein Loch stanzen.
  
  
Knoten, Knopf, fädeln.
Fertig!
Ich habe eine alte chinesische Münze genommen.
   
 


  
  
  
 Übrigens reinigt das Wildleder das Display ganz hervorragend!
 
Liebe  Grüße von
Julia 










Leder: Detmer
chinesische Münze: aus Singapur mitgebracht
verlinkt mit: RUMS




1 Kommentar:

enidan's art hat gesagt…

wow sieht wunderhübsch aus! ganz tolle idee!
alles liebe enidan