Sonntag, 6. November 2016

Gardasee im Herbst 2016


  
  Einfach nur ein paar Bilder.
Sie würden mir hier sonst fehlen, ist ja auch auch so eine Art Tagebuch, mein Blog,
indem ich selber gerne blätter und lese.
  


Wir haben etwas oberhalb von Garda in einem umgebauten alten Landhaus
mitten in den Weinbergen gewohnt. Hatten einen großartigen Blick über den See.
  
 



  




  
  Garda,

   
 


  
  Sirmione im Süden,



  Torbole im Norden,




und einfach Bilder von unterwegs:






  
  Das Abschiedsbild am letzten Tag, schon auf dem Rückweg:

  
  
  
  
  
  Die Luft war so sanft, mild, so wohltuend, nicht mehr heiß, kaum Wind,
mal diesig, mal sonnig, noch ein kleiner Hauch von Sommer, wie zum Abschied
bevor wir in den deutschen Herbst zurückkehrten.
Geschenkte Tage!
  
  
  Allerliebste Grüße von
Julia
  
  
  
   

   
   
 
  
  
 


1 Kommentar:

Linda hat gesagt…

Belles photos!!! Hello from Montreal, Canada. :)