Donnerstag, 24. April 2014

Wie ein Spiegel

In den letzten 2 Jahren, nachdem mein Mann uns verlasssen hat,
wieder zurückgekommen ist und dann vor etwas mehr als einem Jahr endgültig
gegangen ist, kam mir mein Haus oft wie ein Spiegel meines Lebens vor.

Nichts war mehr wie vorher.
Ich wollte auch nichts mehr so wie vorher!!
Unordnung. Zerstörung.
Möbel fehlten und hinterließen klaffende Wunden in der Einrichtung.
Ich habe fast alle Bilder abgenommen.
(Zu meiner "Therapie der leeren, weißen Wand" habe ich mich
schon geäußert.)

 

Donnerstag, 17. April 2014

Dornenkrone



 
 Gekreuzsiegt!
 Damit wir leben können.
Trotz unserer Schuld, unseres Versagens und Scheiterns.





 Ich würde dieses Jahr wieder das gleiche schreiben wie 


 Ich wünsche Euch gesegnete
Ostern!

Liebe Grüße von
Julia



 

Mittwoch, 16. April 2014

Osterdeko


 
 
 
 
 
 Für die Krönchen habe ich jeweils ein kleines Stück
goldenes Spitzenbändchen zum Ring geschlossen, zusammengenäht
und anschließend in Textilversteifer getaucht.
 
 
 
 
 
 
 Bis bald,
Julia
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Montag, 14. April 2014

Federmäppchen oder "Stifteröllchen"



hat sich meine Schwester für ihre wunderschönen,
selbst-gedrechselten Stifte gewünscht.
Voilà:
die ersten beiden sind fertig!





Den Prototypen habe ich vor vielen Jahren genäht, 
ständig in Benutzung, das lila Leder ist schon ganz ausgeblichen.

 Einziger Nachteil: Es muss aufrecht transportiert werden, 
da die Stifte nach oben rausrutschen können.
Daher die zusätzliche Klappe bei den "Neuen".







 Liebe Grüße und eine schöne Woche
von Julia