Mittwoch, 30. Oktober 2013

Shopnews





Wir wünschen uns Platz für Neues, z.B.
 Lila Laune im
daher 30% Rabatt auf den Großteil unserer Sunset Boulevard Kollektion!

Schnäppchenrausch bei schoenseh.



Liebe Grüße von
Julia







Dienstag, 29. Oktober 2013

12tel Blick Oktober

Schon 10 Monate!

Gefällt mir inzwischen gut, wie die Zelte der Angler sich einfügen.
Zuerst habe ich mich geärgert - mein! Motiv!
Aber das macht ja gerade den Reiz dieses Projektes aus!

Vielen Dank,
ich bin seit Januar mit Freude dabei,
vielleicht mache ich mir einen Fotokalender daraus???



Liebe Grüße von
Julia







Mittwoch, 23. Oktober 2013

(M)ein Blick auf Kroatien, MMM Tunika

Wenn Euch nur der MMM interessiert, 
scrollt bitte ganz bis zum Ende des Posts,
 denn Sommerkleidung war erst die 2. Woche angesagt, da hatten wir
super Wetter. Sonne. Baden. Mittelmeer.

3120 km bewahrte Autofahrt mit Kind, Hund und Wohnwagen.
Ganz allein hätte ich mich nicht getraut, mein Bruder ist mit Familie
und Wohnmobil mit uns unterwegs gewesen.

Das erste Ziel war Baska, Insel Krk.
Herbstlich, kalt, windig und unglaublich beeindruckend!
Steine, "Wüste", Mauern, in Jahrhunderten entstanden,
Gänseadler, Wasser so türkis wie gefärbt, Dramen am Himmel.




 Nächstes Ziel war Premantura, südl. von Pula in Istrien.


Stille genießen, Stand up paddeln, auf's Meer schauen.
 Mönchsrobben und Delfine gesehen.
Herzsteine gesucht, abends gemeinsam Hörbuch gehört.


Schnitt der Tunika: Burda 6/2010, Modell 102
HIER
schon mal gezeigt und beschrieben.



Den letzten Tag haben wir wie im vergangenen Jahr in Rovinj
genossen.


Liebe Grüße von
Julia




zum MMM,
dem virtuellen Laufsteg für Selbstgeschneidertes.

Auch verlinkt mit
Ein Stück Himmel.



Mittwoch, 16. Oktober 2013

MMM, Unterkleid als Urlaubskleid




 Bei meiner Suche nach geeigneter Urlaubskleidung
fiel mein Blick auf dieses lange Jerseykleid, das eigentlich
das Unterkleid zu 
ist.
Bequem, ohne Ärmel und nicht zu bügeln.
Da wusste ich noch nicht, dass es in Kroatien nicht jedes Jahr im Herbst
so schön und warm ist wie 2012!


 Dann also mit langem Strickmantel und Regenschirm.
Der großartigen Kulisse können allerdings weder Regen, noch Wind und
herbstliche Temperaturen etwas anhaben, im Gegenteil!








Da man vom Kleid nicht viel erkennen kann, hier noch ein Bild.
( Wir hatten auch noch ein paar schöne und sonnige Tage!)

 
 Da es ja eigentlich ein Unterkleid ist, kommt es ohne raffinierten
Schnitt aus, 2 seitliche Brustabnäher, eine rückwärtige Mittelnaht und
ganz leicht tailliert. Die Ausschnitte sind mit elastischem Schrägband eingefasst.
Spitzenrüsche am Saum.





Ich hätte ja gerne ein Bild mit diesem Sonnenaufgang gehabt,
aber da schlief mein Kind noch :)







Herzliche Grüße von
Julia



HIER der link zum MMM,
damit Ihr sehen könnt, was die anderen so tragen an Selbstgeschneidertem.

Himmelsbilder






Fotos: Leonie
Strickmantel: Dibari (seit 16! Jahren in meinem Besitz, weiß ich, weil ich schwanger war, als ich ihn kaufte)
Kragen: Flohmarkt
Blume und Kleid: Très Julie
Schirm: Noa Noa
Kulisse: Baska, Insel Krk, Kroatien






Mittwoch, 2. Oktober 2013

MMM, Spitzenkleid

  
Wenig Text heute.
Das Spitzenkleid, das mal eine Gardine war, neu kombiniert.
  
Mit schlichter me-made Leinenhose und einem langen T-Shirt
anstelle des Unterkleides. Sehr bequem!

Die Geschichte der Gardine, die ein Kleid wurde, habe ich 
erzählt.


Und 
geht es zu den anderen me-made-Damen.


 




Liebe Grüße und falls Ihr habt,
schöne Herbstferien!



Julia