Dienstag, 30. April 2013

Creadienstag

   
   
Neue Perlen und Anhänger

  
  
   Mein Projekt für den heutigen
CREADIENSTAG
und
Link Your Stuff.




 Liebe Grüße von
Julia





Montag, 29. April 2013

(See)Rosen in Pastelltönen



 Frühlingsoutfit
für den Wechselring.

 
  
Ihr findet die Glastops
HIER


 
 Sie haben eine fest eingeklebte Edelstahlmutter und
 passen auf Wechselringsysteme mit Feingewinde 2,5M.


 Liebe Grüße und eine
schöne Woche
von 
Julia






Freitag, 26. April 2013

Individuelle Ansteckblumen

Ihr braucht eine Ansteckblüte für Euer 
Brautkleid
Abtanzballkleid
Abendkleid
Konfirmationskleid?



Passend zur 
Krawatte des Bräutigams
den Schuhen
der Tasche
den Kleidchen der Blumenkinder?




Schickt mir einfach eine Mail mit
einem Foto vom Kleid
einem Farbmuster
oder den Stoff des Kleides, der mit eingearbeitet werden soll.
Was immer Eure Ideen sind,
ich kann Euch höchstwahrscheinlich Eure Wunschblume fertigen.
könnt Ihr im Shop stöbern!
 Liebe Grüße
und ein schönes Wochenende,
Eure Julia




Dienstag, 23. April 2013

Sofa neu bezogen, 12tel Blick und was Vergebung nicht ist

Ostern war ich zuletzt an der Ostsee,
mein "Raum für mich Wochenende" im April.
Jetzt erst komme ich dazu, einen Rückblick zu posten.
 
Der Raum nimmt nach und nach Gestalt an.
Das weiß lackierte Kiefernholzbett war in meiner Abwesenheit
geliefert worden, ich brauchte es nur aufzubauen.
Das Sofa habe ich neu bezogen. Hat viel länger gedauert als ich erwartet habe,
weil ich den Bezug abnehmbar haben wollte.
Hauptgrund dafür ist das kleine Zotteltier im Vordergrund.
Er liebt es, in unbeobachteten Augenblicken auf's Sofa zu hüpfen.
 
 

Mittwoch, 17. April 2013

MMM, Schuhe neu "bezogen"

Jetzt ist es wieder soweit,
wir können die Winterstiefel direkt gegen die Pantoletten
tauschen.
Und aus gegebenem Anlass führe ich Euch heute
(fast) alle meine MM- Schuhe vor.
Ab und zu habe ich ja schon mein "Leid" mit den zu kleinen Füßen
erwähnt. Dabei finde ich meine Füße völlig okay, sie passen zu mir.
Sie passen aber nicht in die Norm und da beginnen die Probleme.
Ich habe Schuhgröße 35!

Finde ich dann Schuhe , die mir grundsätzlich passen, entweder
weil es sie -oh Wunder- in 35 gibt, oder sie sehr klein ausfallen, dann kaufe ich sie.
Wenn sie bequem sind, mir der Absatz gefällt und ich reelle Chancen sehe,
etwas  Neues draus zu machen.
 
 Ich entferne die zu harten, zu bunten, zu schwarzen, zu künstlichen....
Oberteile (li oben), mache mir einen Papierschnitt (li unten)
und nähe aus weichem, schönen Leder neue.
Bewährt hat sich Gürtelleder, gefüttert mit Nappa.
Meist etwas schlichter, da meine Kleider größtenteils mehrfarbig und
gemustert sind.

 Diese sind einfach nur aus Gürtelleder geschnitten.

 Entweder mit Polsternägeln, besser mit kleinen Messingschrauben
werden die neuen Oberteile befestigt.
 
 
Variante aus Polstertoff, Goldlitze, Stoffblümchen und mit hellem Leder gefüttert.
(Ich trage meine heißgeliebte Tunika ,
 von der man zugegebener Maßen nicht viel sieht.)


 Habe eben noch einmal die MMM- Regeln durchgelesen 
und bin mir nun gar nicht sicher, ob ich diesen Post beim
 überhaupt verlinken darf ("im Rahmen eines Gesamtoutfits").
Aber ich trage meine Schuhe mit selbstgenähten
Gesamtoutfits: z.B.hier mit MM- Leinenhose
oder hier mit MM-Blumenkleid




Herzliche Frühlingsgrüße von
Julia


verlinkt auch bei
alles, was wir für UNS gemacht haben

 



Mittwoch, 10. April 2013

Das Leben mischt sich ein


"Das Leben mischt sich ein"
 
 Dieses Zitat aus dem Lied 
"Ein sicheres Zuhause" von Birgit Dörnen
kommt mir in letzter Zeit oft in den Sinn. Es geht darin um unseren Lebensweg.
"Ein Teil ist euer Wunsch und euer Ziel und euer Traum,
erhört als ein Gebet.
Und kehrt sich Weite auch in Unabwägbarkeit.
Das Leben mischt sich ein: zu euren Plänen manche Träne,
die Ihr nicht versteht."

 Bei uns hat die "Einmischung des Lebens " dazu geführt,
dass wir diesen Winter nicht mehr Eislaufen waren.
Es fehlt mir weit mehr als ich gedacht habe, die Bewegung nach Musik,
das Gleiten auf dem Eis, die Geschwindigkeit, die Schritte, Planten un Blomen...

Außerdem habe ich unglaublich gerne Kürkleider genäht.
Hier nun mein persönlicher Abschied.
Schöne Erinnerungen, Trauerarbeit???






Ich dachte, ich zeige mal eine Auswahl



 Bei den Damen in schwarz (Formation) bin ich selbst dabei.
Genäht habe ich Hose, Überzieher, Fliegen, Manschetten und Gürtel.
Ansonsten habe ich mich bei Vorführungen lieber zurückgehalten.
Das ist nichts für mich.


 Liebe Grüße von Julia


PS.: Und irgendwann fange ich ganz sicher wieder an zu nähen
und dann gibt es hier auch wieder aktuelle Werke. Hoffe ich!!!


Dienstag, 9. April 2013

Lampwork Anhänger

 
Wir hatten ein tolles Lampwork Wochenende,
meine Schwester und ich.
Einen sehr netten Kurs und noch Zeit, selber neue Perlen auszuprobieren.
Die ersten sind zu Schmuckstücken verarbeitet. 
 

Die großen Perlenkappen habe ich im Januar 2012 gekauft
und jetzt endlich die ersten benutzt.
So oft hatte ich sie in Händen und immer wieder wanderten
sie in ihr Kästchen, weil ich keine passenden Perlen hatte.



Herzliche Grüße von
Julia



 
shared with
Creadienstag