Mittwoch, 10. April 2013

Das Leben mischt sich ein


"Das Leben mischt sich ein"
 
 Dieses Zitat aus dem Lied 
"Ein sicheres Zuhause" von Birgit Dörnen
kommt mir in letzter Zeit oft in den Sinn. Es geht darin um unseren Lebensweg.
"Ein Teil ist euer Wunsch und euer Ziel und euer Traum,
erhört als ein Gebet.
Und kehrt sich Weite auch in Unabwägbarkeit.
Das Leben mischt sich ein: zu euren Plänen manche Träne,
die Ihr nicht versteht."

 Bei uns hat die "Einmischung des Lebens " dazu geführt,
dass wir diesen Winter nicht mehr Eislaufen waren.
Es fehlt mir weit mehr als ich gedacht habe, die Bewegung nach Musik,
das Gleiten auf dem Eis, die Geschwindigkeit, die Schritte, Planten un Blomen...

Außerdem habe ich unglaublich gerne Kürkleider genäht.
Hier nun mein persönlicher Abschied.
Schöne Erinnerungen, Trauerarbeit???






Ich dachte, ich zeige mal eine Auswahl



 Bei den Damen in schwarz (Formation) bin ich selbst dabei.
Genäht habe ich Hose, Überzieher, Fliegen, Manschetten und Gürtel.
Ansonsten habe ich mich bei Vorführungen lieber zurückgehalten.
Das ist nichts für mich.


 Liebe Grüße von Julia


PS.: Und irgendwann fange ich ganz sicher wieder an zu nähen
und dann gibt es hier auch wieder aktuelle Werke. Hoffe ich!!!


Kommentare:

gesa hat gesagt…

ich erblasse vor Neid, sooo wunderschöne Kostüme !!!!
GLG Gesa

Sandra hat gesagt…

Das hast Du genäht??
Ich werd bekoppt...
TOLL!
Liebe Grüße,
Sandra

PS: Ich freue mich auf Deine nächsten Werke. Ich finde Deine Kleider traumhaft schön.

Seraphina´s Phantasie hat gesagt…

Diese kurzen Kleidchen sind traumhaft schön. Vor allem das in Gelb hat mich sofort angesprungen. Du kannst wahnsinnig gut nähen und wer weiß, vielleicht will etwas anderes in Dein Leben treten...
Viele Grüße Synnöve

Bella hat gesagt…

Oh jeee....das ist ja der Hammer, seht toll. lieben gruß Bella

Mein herzensüßer Blog

Rügenfrau hat gesagt…

Wahnsinnskleider !!!!!!!

Und ich freu mich drauf, wieder was genähtes von Dir zu sehen, Deine Werke sind immer was besonderes, richtige Kunstwerke.

Nen lieben Gruß von Antje