Montag, 21. Januar 2013

Ein Raum für mich- Januar

Praise You in this storm
Schneesturm an der Ostsee.
Der folgende Liedtext stammt von Mark Hall, von den Casting Crowns.
Wenn ihr mögt, könnt Ihr ihn Euch anhören, während ich Euch in den Sturm
mitnehme.


I was sure by now
That You would have reached down

And wiped our tears away



Stepped in and saved the day
But once again, I say "Amen",
and it's still raining

 As the thunder rolls
I barely hear Your whisper through the rain
"I'm with You"


And as Your mercy falls
I raise my hands and praise the God who gives
And takes away
 I'll praise You in this storm
And I will lift my hands
For You are who You are
No matter where I am
Every tear I've cried
You hold in Your hand
You never left my side
And though my heart is torn
I will praise You in this storm


 I remember when
I stumbled in the wind
You heard my cry
You raised me up again



My strength is almost gone
How can I carry on
If I can't find You


 As the thunder rolls
I barely hear Your whisper through the rain
"I'm with You"
And as Your mercy falls
I raise my hands and praise the God who gives
And takes away



 I'll praise You in this storm
And I will lift my hands
For You are who You are
No matter where I am

Every tear I've cried
You hold in Your hand
You never left my side
And though my heart is torn
I will praise You in this storm
 I lift my eyes unto the hills
Where does my help come from?
My help comes from the Lord
The Maker of Heaven and Earth

 I lift my eyes unto the hills
Where does my help come from?
My help comes from the Lord
The Maker of Heaven and Earth

 I'll praise You in this storm
And I will lift my hands
For You are who You are
No matter where I am
Every tear I've cried
You hold in Your hand
You never left my side
And though my heart is torn
I will praise You in this storm



  I'll praise You in this storm

And though my heart is torn
I will praise You in this storm
  
  
  
  
  
Und drinnen?
 Ich habe ein Bett bestellt, die Dachschräge an der Seite wo es stehen wird
das 1. Mal gestrichen, die Wand 2x gespachtelt und die Bodendielen
provisorisch mit Wandfarbe weiß angemalt.
Es gibt jetzt ein Holzkreuz, an das ich symbolisch nageln kann,
was ich nicht mehr haben will oder nicht alleine tragen kann 
in meinem Leben.




Manche der ausgetretenen Wege an der Steilküste enden
am Abgrund. Auch, wenn sie im Sommer noch gangbar waren,
sogar der Wegweiser noch steht. 
Es geht an dieser Stelle nicht weiter.
Ein neuer Weg muss her.





Herzliche Grüße 
von






Nachtrag:
Hier das Musikvideo mit deutscher Übersetzung, für die, die möchten


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Liebe Julia,
sehr ergreifend ist dein heutiger Post. Wunderschöne Bilder, dazu die Musik und immer wieder diese einmaligen eingefangenen Momente mit wunderbarem Licht! Danke!
Herzlichst und mit den besten Wünschen für einen gehaltvollen Tag, Ulrike

b`engelwirtschaft hat gesagt…

Ohh Julia..das sind unglaublich schöne Bilder...das Meer rauscht einem förmlich "um die Ohren"!
Wunderschön, liebste Grüße Bettina

Anonym hat gesagt…

Liebe Julia, ich danke dir von Herzen für diesen wunderschönen Post.
Liebe Grüße aus dem Bayerischen Wald
Christina

Annchen hat gesagt…

ich kann mich gar nicht entscheiden, welches dieser wunderbaren Fotos mit am besten gefällt!
Tolle Serie

LG
Annchen

joanne hat gesagt…

each photo was a beautiful representation of light....each one different and each one a gem....thanx for sharing today

Tina´s PicStory hat gesagt…

was für eine herrliche serie! ein photo schöner als das andere! perfekt passend zum text :) danke!

Christiane hat gesagt…

Wunderschöne Fotos. Traumhaft in Licht und Farben. Winterstimmung an der Küste, ich kann das Meer riechen und höre die Möwen schreien. Ganz toll.
LG Christiane

vincibene hat gesagt…

Eine traumhafte Bilderserie, wie gerne würde ich jetzt dort spazieren gehen.

LG
Chris

Tatjana hat gesagt…

Auch wenn schon fast erschlagen von der Bilderflut....so sind die Bilder absolut traumhaft!!!!!

Ich wünschte ich könnte öfters hier ausbrechen um solche Landschaften zu sehen und diese dann auch zu fotografieren.

Danke für die gezeigte und sagenhafte Schönheit.

Liebe Grüße von Tatjana

Anja hat gesagt…

Vielen Dank für das wunderschöne Lied und die ebenso wunder-, wunderschönen Fotos! Ich bin sonst eine eher stille Leserin deines Blogs, aber bei diesem Post, der mich sehr berührt hat - vor allem die Kombination aus Text + sooo schöne Bilder! - musste ich dir einfach mal Danke dafür sagen!
Liebe Grüße,
Anja

BunTine hat gesagt…

Ganz wundervolle Fotos...dort würde ich mir auch gerne mal den Wind um die Ohren wehen lassen...einfach nur Wow !!!
♥BunTine

Sona Zemkova hat gesagt…

Beautiful photos :O I love the beach, lived in Sydney, Australia for 6 years and I took milion photos but I never had a chance to see a winter beach so far. thank you for sharing!

Sonishka - far and away

sassytrash hat gesagt…

So VERY beautiful Julie! Thank you for such amazing inspiration, as always!

Sea Witch hat gesagt…

Lovely photos...the perfect winter home for a Sea Witch

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...