Sonntag, 28. Oktober 2012

Wintermantel Sew Along

Mein Teil 4: Nähen

Um es gleich vorweg zu nehmen:
ich bin noch nicht beim Futter angelangt.
Ich hatte die Nähmaschine im Urlaub nicht dabei
und hinke dem Zeitplan jetzt hinterher.

Zusätzlich sind folgende Schwierigkeiten aufgetreten: 

1. Außer mir passt, wenn überhaupt, ein  nicht zu dickes Oberteil in den Mantel,
mit anderen Worten, er ist ein wenig zu eng.
Um mir zu helfen, habe ich einen Stoffstreifen in die vordere Naht
eingefügt, so dass die Vorderteile nicht zu überlappen brauchen.
Und ich werde kein Volumenvlies oder ähnliches einarbeiten können,
also wird es ein Mantel, aber kein Wintermantel.

 2. Ich habe den Schnitt zwischen Taille und Schulternaht zu sehr gekürzt
(ich nehme immer ca. 5 cm raus),
das war in diesem Fall zu viel.
Die Klappentaschen
würden viel zu hoch sitzen, schade!
Jetzt hat er einfache Einschubtaschen in der Seitennaht.
Bei mir kommen die positiven Dinge, die ja bekanntlich an den 
Anfang gehören, heute zum Schluss.
Die Ärmel sind eingesetzt und sitzen gut.
Die Ecke vom Kragen, die man einschneiden muss, etliche Schichten
zusammennähen, das ganze auch noch symmetrisch,
(die meiner Meinung nach größte Hürde beim Mantelnähen),
ist gut gelungen.
Kleine Anmerkung: es ist nicht der Kragen des obigen Schnittes.


 Ach ja, ich nähe übrigens Variante 1, für die sich ganz eindeutig die Mehrheit 
ausgesprochen hat.

 Die anderen Teilnehmerinnen mit ihren Mänteln heute



Liebe Grüße von Julia
und noch einen schönen Sonntag!








Kommentare:

Nina hat gesagt…

Oh, wie schön Dein Mantel wird! Und Du siehst es ja trotz aller Widrigkeiten positiv :-)
Der Mantel wird große Klasse!!!
liebe Grüße
Nina

Zwergrocker hat gesagt…

très jolie, madame!

Dein Stoff ist ein Traum - und wer braucht da noch dicke Pullis?

mirabells hat gesagt…

Dein Stoff ist so wunderschön! Und zum Ausgehen, wenn man nur ganz kurze Wege hat, wird er doch sicher gehen, vielleicht mit einem warmen Schultertuch aus Lace-Strick?

BuxSen hat gesagt…

Sehr edel! Toll!
Liebe Grüße, BuxSen

Anonym hat gesagt…

... wenigstens weisst Du Dir zu helfen und damit ist nichts Schlimmeres passiert!

Schoen wird er - wunderschoen!

LG, Gerlinde
(mit Leuchte-Augen)

sjoe hat gesagt…

ohh, der ist so schön!
gute Idee mit den Stoffstreifen, das sieht so aus, als gehöre es so.
und die Einschubtaschen gefallen mir auch.

LG
sjoe

Dodos beads hat gesagt…

Vielleicht kein Winter - aber auf alle fälle ein Traummantel ! Wunderschön
liebe Grüsse Dodo

Fragolinchen hat gesagt…

Naja kein Wintermantel - aber der nächste Frühling kommt bestimmt. Und das florale Muster sind dann halt keine Eisblumen, sondern die ersten Frühlingsboten...

Ein wunderschöner Mantel - der Stoffstreifen sieht eh aus wie gewollt; und die seitlichen Taschen finde ich persönlich sogar schöner - ein rundum elegantes Stück!