Sonntag, 30. September 2012

Wintermantel Sew Along

Teil 3
Die Stoffwahl

Ich habe mich für einen wunderschönen Brokat
(Baumwolle/Viscose??)
entschieden.
Das stand schon fest als ich den angefangenen Mantel
in meinem To-do- Haufen wiederfand.
Aber welche Details???
2  Möglichkeiten kommen in die engere Wahl:

Entweder



mit schwarz-lila Tüllspitze, einer Bordüre in zarten Farben und im Rücken
Teile von einem antiken Kragen, den ich in Frankreich vor vielen Jahren
auf einem Flohmarkt gefunden habe.



Oder

mit einer sehr auffälligen Bordüre und einem bestickten Kontraststoff
am Saum.
Den habe ich mal von meiner Schwiegermutter bekommen,
 die untere Kante von einem (Trachten?)-Tüll-Unterrock.
Ich habe Probestückchen von Mantel- und schwarzem Stoff
aufeinandergesteckt und mit kochendem Wasser übergossen.
Fazit: Das Schwarz färbt den hellen Stoff nicht, der Mantel wäre also
waschbar!

Und? was soll ich jetzt machen?
Ich finde beide Varianten wunderschön, hätte beide Mäntel gern
und kann mich nicht entscheiden. Das passiert mir nicht oft!

Dafür steht der Futterstoff fest.
Nur die Bordüre noch nicht, die ich gerne innen auf der Naht zwischen
Besatz und Futter habe.
Die Knöpfe sind auch vom Flohmarkt.


 Beim Drapieren der Stoffteile auf die Puppe habe ich mit Erstaunen festgestellt,
dass ich einen ganz anderen Ärmel (als im Schnitt vorgesehen) habe.

Quelle: Burda Style


Quelle: Burda Style
  Aus Burda 12/2004
Modell 138

Konnte ich rekonstruieren, da ich es auf den Papierschnitt
geschrieben hatte.
Nicht mehr nachvollziehen konnte ich, woher der Kragen stammen mag.
Da stand nichts auf dem Schnitt.

Ich bin sehr glücklich mit meinen vergessenen Entscheidungen
 von vor 3-4 Jahren!
So kann ich vielleicht noch eine Ärmel-Idee
aus meiner Lieblingszeit umsetzen!?
Quelle: Fashion Design, Modeentwürfe 1895-1920, A Pepin Press Design Book


Woraus näht Ihr Eure Mäntel?




Die Sammlung der Stoffauswahl findet Ihr bei
Catherine und Lucy.




Herzliche Grüße von
Julia













Kommentare:

Dodos beads hat gesagt…

Beide Kombinationen sind sensationell - mein Herz schlägt aber eindeutig für die obere Version . Bin gespannt , wie Du entscheidest
Liebe Grüsse Dodo

Nähfiddeley hat gesagt…

BOOOOAAAH. Einfach nur hammerschöööön.

Spontan spricht mich die 2. Variante nen Tick mehr an.

Grüßle Steffi

La Fleur Shabby Homestyle and Flowers hat gesagt…

wow, die erste variante gefällt mir wahnsinnig gut! würde ich sofort anziehen!
bei der zweiten variante wirkt die grüne borte auf mich sehr erdrückend. wieviel würde so ein mantel kosten?

lg

brigitte

FrauWaldmeisterin hat gesagt…

Mich spricht spontan Deine erste Version mehr an. Für meinen Geschmack harmonieren die Einzelteile da mehr.
Erst innen dann Farbe. Da würde ich die goldfarbene Bordüre nehmen.

Ich selbst bin mehr der Parka-Typ, schaue mir Deine Sachen aber immer sehr gerne an.

Liebe Grüße
Natascha

sjoe hat gesagt…

ohhh, also mir gefällt die erste Version von den Details her viel besser!
und die Stoffe sind wunderschön, hach.

LG
sjoe

Zwergrocker hat gesagt…

wow, die zweite Stoffkombi ist der Hammer - nähst Du mir auch so einen ;-)

Ich bin höchst gespannt, wie Dein Mantel werden wird!

Liebe Grüße
Petra

Stärneschyiin hat gesagt…

♥♥♥...wie im Märchen!!!!
Traumhaft schön!!!!
und total edel!!!
Herzlichst Nathalie

Steffi hat gesagt…

Mir sind hier fast die Augen aus dem Kopf gefallen, der Mantel ist ja der Hammer!!
Mir gefällt Variante 1 am Besten, aber genau erklären warum, kann ich nicht...
Steffi

Fragolinchen hat gesagt…

Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob der erste Kommentar geklappt hat?

Ein Traum, wunderwunderschön wie im Märchen!
Ich würde mich ja für die 2. Variante entscheiden, das Grün der Bort harmoniert besser zu dem zauberhaften Creme des Brokats, nicht so hart wie der schwarze Tüll.

Madame Rosali hat gesagt…

Ich hab mich auch in die erste variante verliebt! Die is echt soooooo wunderschoen! Lg Rosalue