Mittwoch, 20. Juni 2012

MMM von Träumen, Kleidern und Ferien

Als ich die Einladung zum letzten MMM vor der Sommerpause las,
war mir sofort klar, welches Kleid ich dafür nähen würde.
Kennt Ihr das? Man sieht ein Stück und es steht
 "Julia" (hier bitte Euren Namen einsetzen) 
drauf.
Es gibt  oft Details, Farbkombinationen, Gesamteindrücke
die mir gut gefallen. Ich nehme mir vor, sie mir zu merken und
wenn ich sie später noch mal sehe, dann kann ich mich auch wieder erinnern,
dass ich es mir merken wollte.
Und dann gibt es die "Julia-Stücke", die schon nach dem ersten
Ansehen in einem Speicher meines Gehirns abgelegt werden, aus dem sie
jederzeit abrufbar sind. Sie bleiben da unter
"das nächste Mal, wenn ich Zeit habe...." fest verankert.

So ging es mir mit diesem Kleid,
das ich via PINTEREST gefunden habe:
Wirklich Zeit hatte ich natürlich nicht, so kurz vor den Ferien,
die bestellten DaWanda Blumen mussten warten, sie haben sonst
ja immer Vorrang.


Der Schnitt ist nicht besonders raffiniert, ich habe keinen passenden
gefunden. Diesen habe ich von einer Kauftunika abgenommen.
Ein bisschen zu weit, macht aber nichts!
Es kam mir auch mehr auf den Gesamteindruck an.
Rüschen für die Ärmel hatte ich schon fertig,
aber es gefiel mir ohne doch besser.
Aus dem Rollsaum-Tüll, den ich dann übrig hatte, ist die Blume 
geworden.


Und die Sommerträume?
Das erste Mal Urlaub nicht mehr mit meinem Mann
nach so vielen gemeinsamen Jahren.
Und trotzdem freue ich mich riesig.
Das erste Mal wieder mit dem Wohnwagen
nach so vielen Jahren.
(Er ist durch den TÜV !!! Vielen Dank Papa und Peter!!!)

Aus der ehemaligen DDR, superleicht, da
 aus Polyester, auf der Straße mit einer Hand zu ziehen
und einfach toll!!!
(Bettina hat auch so einen und ein bisschen mehr Geschick,
ihn zu beschreiben. HIER)



 CATHERINE
sammelt heute unsere Sommerträume,
textile und wohl auch die nicht stofflicher Art.




 "Am siebten Tag  hatte Gott sein Werk vollendet
und ruhte von seiner Arbeit aus.
Darum segnete er den siebten Tag und sagte:
Dies ist ein ganz besonderer, heiliger Tag!
Er gehört mir."
Die Bibel aus 1. Mose

Ich wünsche Euch und mir diese gesegnete Ruhe in den Ferien!




Herzliche Grüße von
Julia






Kommentare:

Ex hat gesagt…

Ein ganz aussergewöhnliches, schönes Kleid.
Ist Dir super gelungen und steht Dir!

LG!

b`engelwirtschaft hat gesagt…

Hallo liebe Julia,erteinmal ohh wow dein Kleid ist wunderschön geworden...!In der letzten Woche hab ich mir eine Schneiderpuppe zugelegt,nun hoff ich auch endlich mal so wunderschöne Sachen hinzubekommen (mit meinen verkorksten Maßen, nicht so einfach!)
Und ich freuu mich über deinen kleinen Qek....;O)
Unser muss auch noch durch den TÜV,
aber ohne Bremse ist das ja immer nicht so wild!!
In meinem Kopf rotieren grad die Urlaubspläne,wir haben noch 5 Wochen Wartezeit!! Alles Liebe Bettina
P.S. wunderschönen Urlaub wünsch ich dir!!

Stärneschyiin hat gesagt…

♥ Liebe Julia,
dein Kleid ist wieder ein Traum geworden!
Du machst einfach wundervolle Kleider!!!!
Für die Ferien, wünsche ich dir von Herzen, alles Liebe, geniesse sie♥

Anonym hat gesagt…

:-) :-D

Guuut kannst Du 'persoenlich-kleidisch' (seeehr eigene und mitunter seltene Sprache ;-) !) sprechen bzw. zumindest lesen!
Ich muss sagen, wenn es mir ausserhalb Deines Post's vor die Nase gekommen waere, waere mir auch sofort Dein Name durch's Gehirn gejagt;
schaut wirklich komplett nach 'Du' aus! :-D

Viel Spass dann noch und liebe Gruesse,

Gerlinde

Becky hat gesagt…

Das ist wirklich ein sehr schönes Kleid geworden und es steht dir ausgezeichnet!
Die Vorlage dazu sieht auch klasse aus!

Wenn dir das Kleid ein wenig zu weit findest, dann probier doch mal aus ob du es mit einem Taillengürtel kombinieren kannst? Kann ich mir jedenfalls gut vorstellen! :-)

Liebe Grüße,
Becky

♥ anusch ♥ hat gesagt…

Ein wahrlich traumhaftes Kleid, steht dir sehr gut.
LG Doreen

Anonym hat gesagt…

Liebe Julia,

Ein absolutes Traumkleid ist dir wieder gelungen!
Ja, 100 %ig Julia-like!
Wenn es dir zu weit ist, ich nähme es gerne... ;-)

Wunscherfüllende, glückliche Ferien der neuen Art!

Liebe Grüsse, Ly

Mimi hat gesagt…

Du siehst einfach bezaubernd aus!

Wünsch dir einen tollen Sommer, liebe Grüße von daxi

Ineke hat gesagt…

Liebe Julia,
es ist superschön geworden, Dein neues Kleid! Und es steht Dir richtig gut!
Auch wenn ich mich wiederhole... ich bewundere immer wieder, dass Du Dinge, die Du gesehen hast, ohne genaue Vorlage nachnähen, nachbasteln,... kannst. Das ist - finde ich - schon eine besondere Gabe :-).
Ich wünsche Dir einen gesegneten und erholsamen Urlaub mit guten Begegnungen. GsD!
Liebe Grüße von Ineke

Dodos beads hat gesagt…

Da hast Du recht , ein absolutes Julia Teil ! Ganz hingerissen bin ich von der Kombination der Stoffe und den Spitzenstrümpfen dazu . Toll - und gut dass Du Dich gegen die Ärmelrüsche entschieden hast : als Blüte ist das viel schöner
Liebe Grüsse Dodo

Sonny hat gesagt…

Das Kleid ist ein Traum!

Liebe Grüße
Sonny

Tina´s PicStory hat gesagt…

superschönes kleid! :)

sticknadel-petra hat gesagt…

Sag mal, deine Sommerpause dauert ja ewig lang, ich warte vergeblich auf neue Werke! Dabei ist bei euch doch schon wieder Schule. Ich find das Kleid so wunderschoen und bin gespannt auf weitere.
lg
petra

sticknadel-petra hat gesagt…

Und, wann gehts weiter? Ich warte schon so lange und sooooo ungeduldig. Mich fasziniert deine Auswahl an Stoffen, das ist so klasse!!!!
lg
petra