Mittwoch, 13. Juni 2012

MMM, Tunika

Ein wunderbar gemütliches 
Sommer-Outfit.
Baumwoll-Tunika und Leinenhose
Es ist meine 2. Tunika nach diesem Schnitt aus einer
Burda International von 1996.

war die erste.
Den Ausschnitt habe ich verändert und auch diese ist weit genug,
dass sie keinen Reissverschluss im Rücken benötigt.

Am Wochenende habe ich mir in Kappeln diesen
Noa Noa Mantel second hand gekauft,
daher die Idee, die Tunika hervorzuholen.
Die Leinenhose trage ich oft, der Schnitt ist von mir.
Dazu selbstgemachte Filzblümchen in Brosche und Wechselring.
(Aufsätze von Ring Ding)


Und Eure Kombis?
Antworten gibt's
HIER 

Kleiner Nachtrag,
auch ich möchte mich anschließen:




Herzliche Grüße von
Julia

Kommentare:

Mimi hat gesagt…

Hi Julia!

Du siehst wunderbar chic aus!

Lieben Gruß von daxi

Ineke hat gesagt…

Liebe Julia,
sieht super aus die Kombi besonders zusammen mit dem Neuerwerb vom Wochenende!
LG Ineke

christine hat gesagt…

Das sieht ja toll aus!!

Christine

Meertje hat gesagt…

Wunderschön ist dein outfit.
Liebe Grüße Miriam

Anonym hat gesagt…

Hallo Julia,
das sieht wunderschön aus.
(und ich bin auf der Suche nach diesem Schnitt :( .. )
liebe Grüße
Ulrike

Anonym hat gesagt…

... und ich bin immer wieder begeistert ueber Deine Farb-Selektionen und -Kombinationen; thumbs up!

Liebe Gruesse,
Gerlinde

Seraphina´s Phantasie hat gesagt…

Boah, diese Tunika ist wunderschön und mit den Knöpfen richtig edel. Ein Hauch von Luxus... Ich bewundere Deine Nähkünste ! Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Viele Grüße Synnöve