Mittwoch, 14. März 2012

MMM, Tunikabluse und Kette

Heute trage ich meine 
"Wir-fahren-in-die-Ferien-Tunika".
Wir haben zwar keine Ferien und auch keine längere Autofahrt
vor uns, aber sie passt gut zu der Kette
die in den vergangenen 2 Tagen entstanden ist.

Könnt Ihr Euch erinnern, dass es früher 4x im Jahr
Burda International gab?
Aus der Winterausgabe von 1996
stammt der Schnitt, an dem mir besonders die Ärmel gefallen.

Meine ist aus Viscosechiffon und ohne Reißverschluss im Rücken.

  
Ich kann viel Zeit damit verbringen,
eine DIY- Idee nach der anderen an meine virtuelle
Pinnwand
 zu heften.
Wie schade, dass die Zeit nie reichen wird, sie alle in die Tat umzusetzen.
Aber so ein gelöteter Anhänger....
Als Schülerin habe ich mit meinen Eltern ein Tiffani-
Glashäuschen angefangen, welches (glaube ich) nie fertig geworden ist.
Danach habe ich versucht, aus den bunten Gläsern Schmuck zu machen, 
was am Gewicht scheiterte.
Aber mit Hilfe der Kupferfolie kann man auch Perlmutt und Steine
zusammenlöten.
So sind meine Broschen entstanden.
Hier einige der Reste, die ich nicht mehr verkauft habe
und in einer Schachtel im Keller hüte:
  
Mein Geschmack hat sich in den Jahren geändert,
aber die Technik ist die gleiche.


Mehr MMMode
findet Ihr wie jeden Mittwoch bei
Catherine


Herzlichen Dank für das überwältigende Feedback letzte Woche!

Liebe Grüße,
Eure Julia

P.S.: Die Hose habe ich schon einmal
HIER
gezeigt.

Kommentare:

seelenruhig hat gesagt…

Super stimmiges Outfit! Die Farben werten sich gegenseitig so schön auf und alles wirkt dadurch frühlingsfrisch! Der Schmuck passt wirklich super dazu, Schade eigentlich, dass es die Burda International nicht mehr gibt!

Grüße von Ellen

Siebensachen hat gesagt…

JA! Ich kenne die Burda International noch. Schade, dass ich letztlich keine aufgehoben habe. Dein Outfit ist wie immer sehr, sehr schön. Mit "Schmuck löten" hast du mich hellhörig gemacht...
LG
Siebensachen

corneliah hat gesagt…

Die Tunika sieht klasse aus, die Burda International kenne ich leider nicht. Schade, der Schnitt hätte mir auch gefallen.
Schöne Grüße
Cornelia

Sathiya hat gesagt…

Das SIEHT toll aus. Tunika und Hose zusammen - superschön!
Mir gefallen auch die Farben sehr gut.
Und der Schmuck erst recht. :-)
Liebe Grüße
Sathiya

schildkroete hat gesagt…

Die Kette ist ja der Hammer, die Bluse passt super dazu!
Herzliche Grüße
Sabine

Mathilda hat gesagt…

Ich weiß nicht was ich besser finden soll die Tunika oder die Kette? Es sieht einfach alles klasse aus.
Lg Mathilda

Meertje hat gesagt…

So eine Kette, "gelöteter Anhänger...." nur mit Spitze, finde ich wunderschön und würde ich sehr gerne bei euch kaufen.
Liebe Grüße Miriam

Carmen hat gesagt…

What a nice tunic and the necklace.... I love it!
Congratulations, very good job!
Carmen (from Italy)

Anonym hat gesagt…

Ja, die Burda-International kenn' ich auch noch von frueher; ziemlicher 'Zaehne-Langmacher'/Verfuehrer!
;-)

Was Deinen geaenderten Geschmack im Verhaeltnis zu frueher betrifft: verschlechtert hat er sich aber absolut nicht !!! ;-) :-D

Keep going Julia und liebe Gruesse,
Gerlinde

Sonja Hentschel hat gesagt…

Oh Julchen, die ist ja wirklich wunderschön! Super Idee!!
Deine Sonja

frau knopf hat gesagt…

Sehr schöner Schnitt mit der besonderen Liebe zum Detail!!
Mit Kette und lässiger Hose mal wieder ein Beweis für Schick und alltagstauglich

modern living room hat gesagt…

Hey
MMM, Tunikabluse und Kette
Many Thanks, I'm very glad to peer your post
An interesting dialogue is worth comment
Thank you!