Mittwoch, 15. Februar 2012

MMM, Überziehkleid aus Chiffon

 Am Wochenende an der Elbe sind diese Eisschollenbilder
entstanden.

Das Kleid  ist eine
 der "unzähligen" Varianten dieses Schnittes aus Burda 12/05
Modell 102

Es ist aus Viscose-Chiffon,
im schrägen Fadenlauf zugeschnitten, so dass es sich dehnt
und ohne Reißverschluss auskommt.
Durch die untere Rüsche bekommt es ein wenig Gewicht
und fällt besser.
.
Die Ausschnittrüsche lässt diesen optisch tiefer
erscheinen als er in Wirklichkeit ist,
das habe ich ja immer gern!


Die Lammfelljacke habe ich in 
Post vorgestellt.

Viel Freude nun bei einem weiteren
Me Made Mittwoch
Liebe Grüße von
Julia

Kommentare:

HimmelHoch! hat gesagt…

Das ist ja ein süsser Überzieher!
Gefällt mir seeehr!!
Happy Mittwoch!
Liebe Grüsse
Christiane

Halitha hat gesagt…

ah, ganz mein ding :) ein überziehkleid, das man über der hose tragen kann!

die obere bilderserie gefällt mir am besten - eine wirklich unheimlich schiek kombi!

lg
halitha

Marion - Mallofaktur hat gesagt…

Oh, wie schön! Das wäre auch eine Tunika für mich. Die Ausschnittrüsche gefällt mir ebenfalls super gut. Tolle Idee, die ich mir unbedingt merken muss.

Viele Grüße
Marion

babetteS. hat gesagt…

Seeehr schön, dein Überkleid. So schick. Einfach perfekt.
Liebe Grüße
babetteS.

NahTig hat gesagt…

Sehr schönes Überziehkleid. Sollte mich auch mal an Chiffon wagen.

LG Frau NahTig

Ineke hat gesagt…

Liebe Julia,
warst Du auch "spazierenturnen"?
Dein Überziehkleid steht Dir übrigens richtig gut! Und die Idee, den Ausschnitt optisch zu verschieben - super.
LG Ineke

Carmen hat gesagt…

I love your tunic, I'll make a similar one for me too!
Regards,
Carmen (Vintage Is Better)
marnero.blogspot.com

Chris hat gesagt…

Hi Julie, just stopping by to say how delightful your blog is. Thanks so much for sharing. I have recently found your blog and am now following you, and will visit often. Please stop by my blog and perhaps you would like to follow me also. Have a wonderful day. Hugs, Chris
http://chelencarter-retiredandlovingit.blogspot.com/