Mittwoch, 29. Juni 2011

MMM, Abendkleid Nr. 2

Ich freue mich schon die ganze Woche auf den Mittwoch!
Mein selbstgenähtes Kleid von heute habe ich am Wochenende
zu einer Hochzeit getragen.
Genäht habe ich es 2008  für eine Hochzeitsfeier in der Toskana.
Ursprünglich sah es so aus. Das mochte ich an der Puppe auch gerne leiden,
aber ich habe deutlich mehr Oberweite und deshalb habe ich das Wickelteil 
für dieses Wochenende geändert.
So habe ich mich deutlich wohler gefühlt.
Wieder habe ich den Schnitt aus
  Burda 12/2005, Modell 102 als Grundlage benutzt.

Und wieder habe ich die vordere Mittelnaht weggelassen
und den Ausschnitt verkleinert.
An die kleinen Ärmel habe ich längere aus Seidenchiffon genäht.
 
Das Wickeloberteil aus mit Bändchen und Pailletten besticktem Tüll
wird einfach lose über dem Unterkleid getragen.
Hinten verknotet und mit Ansteckblumen fixiert.
Nach dem gleichen Prinzip habe ich meiner Tochter schon mal ein
"Rose-aus-Titanic-Kostüm" genäht:

Ich bringe es immer kaum übers Herz, die kleinen "Haufen" wegzuschmeißen,
die die Overlockmaschine produziert und die dann so malerisch
neben der Maschine liegen bleiben.
In diesem Falle wurden sie zu Blütenmitten weiterverarbeitet!
Mein Schmuck war dieses Armband aus selbsthergestellten Glasperlen:
Wen es interessiert, wie so eine Glasperle entsteht,
kann gerne

HIER

schauen.
Meine Schwester und ich haben mal eine Schritt-für-Schritt
Erklärung in Fotos festgehalten.

Die ursprüngliche Textur "RaggedPages5" für die Bilder stammt von diesem
begabten Herrn.
Ich habe die Farbe verändert und sie deutlich aufgehellt.


Und nun freue ich mich, Eure Kreationen bei

Cat und Kascha


anzuschauen!

Herzliche Grüße,
Julia

Dieser Post nimmt auch teil an

White Wednesday
Kreativ-Party bei cutelicious
link your stuff
Soranis Linkparty
Air your laundry friday
Vintage inspiration friday
Show Off Your Cottage Monday
PicStory 

Dienstag, 28. Juni 2011

Texture Tuesday

50 rosa Rosen
für eine Geburtstagsdekoration.
Kombiniert mit "Raubritter" und Perückenstrauch aus dem Garten.
Für alle Bilder habe ich
"golden" von Kim Klassen benutzt.

Was all die anderen damit gemacht haben, findet Ihr

HIER

Herzliche Grüße,
Julia 

Also shared with
The house in the roses

Mittwoch, 22. Juni 2011

MMM, Abendkleid


MMM
Me Made Mittwoch
Mein Mode Mittwoch
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für all die netten Kommentare
zu meiner Glitzertunika.
Außerdem habt Ihr mir Mut gemacht, meine Kreationen an mir selbst
und nicht nur an der Puppe zu zeigen.

Mittwochs sehe ich in Variationen immer so aus,
da er mein Weidedienst-Tag ist und ich mehrmals zu den
Ponys in den Offenstall fahre.
Die Reithose ist zwar schon alt, aber selbst genäht.
Ich werde also "zeitnah zum Mittwoch" getragene MMM-Teile veröffentlichen,
damit es nicht langweilig wird. (Ich habe nur 2 selbstgenähte Reithosen.)

Am Wochenende hatten wir ein großes Familienfest
und ich hatte dieses Kleid an.
Ein Unterkleid aus Rippenjersey mit einer breiten Flohmarktspitze
am Saum.
Das Überkleid aus Chiffon ist nach Burdaschnitt 102
aus Burda 12/05 genäht.
Ich habe die vordere Mittelnaht weggelassen.
1. mag ich keine vorderen Mittelnähte und
2. wäre es in diesem Falle auch schade um das Stoffmuster gewesen.
Der Ausschnitt war mir zu tief und die Ärmel habe ich etwas weiter
zugeschnitten, weil ich gern angedeutete Puffärmel hab.

Die Kunstblümchen stammen aus dem Dekoladen, ich habe sie von den 
Plastikstielen abgezupft und das entstehende Loch genutzt,
sie mit Swarovski-Hotfix-Strasssteinchen festzubügeln.
Die Strasssteinchen halten auch 60° Wäsche aus, die
Blumen zumindest eine Handwäsche.

Es ist ein absolutes " Wohlfühlkleid" und trotzdem elegant
wie ich finde. Ich mag es sehr!

Alle anderen Mittwochs-Kreationen findet Ihr
HIER

Herzliche Grüße,
Julia


Dienstag, 21. Juni 2011

Freundinnen

Zwei haben es besser als einer allein,
denn zusammen können sie mehr erreichen.
Stürzt einer von ihnen,
dann hilft der andere ihm wieder auf die Beine.
Doch wie schlecht steht es um den,
der alleine ist,wenn er hinfällt!
Niemand ist da, der ihm wieder aufhilft!

Die Bibel, aus Prediger 4




Bilder für die heutige 
Texture Party
bei
Kim Klassen

Thema: Personen
Ich habe ja im Moment kein Photoshop, da unser Rechner
kaputt ist, aber diese Bilder waren fertig und ich mag sie so!
Und der obige Vers passt so zu den beiden!

Liebe Grüße,
Julia

Samstag, 18. Juni 2011

Blüten für Paris

Heute kann ich Euch etwas Tolles berichten!
:-)
18 meiner Blumen sind seit 2 Tagen auf dem Weg nach

Paris.

 Sie werden dort die Uniformen der weiblichen Angestellten eines 
Nobelhotels zieren.
Ich habe mich so über den Auftrag gefreut!!!

Schönes Wochenende!
Herzliche Grüße,
Julia

Wir können unsere Festplatte jetzt in ein Lesegerät stecken
und wichtige Daten auf das Laptop übertragen,
z.B. Bilder von Blumen für Nobelhotels!

Donnerstag, 16. Juni 2011

Nachrichten

Erst die guten:
-die Daten von unserer Festplatte sind noch zu retten
-wir können einen neuen Computer kaufen
-ich kann mit dem Laptop meiner Tochter noch ins Internet
-wir können unsere e-Mails abfragen

jetzt die nicht so schönen:
-unser PC lässt sich gar nicht mehr hochfahren
-ich habe kein einziges Bild mehr
- ich habe kein Fotobearbeitungsprogramm mehr
-es wird Wochen dauern bis der neue da ist

jetzt die beunruhigenden:
-es macht mir ganz viel aus.


Trotz allem,
liebe Grüße,

Julia

Dienstag, 14. Juni 2011

Pferde

Heute mal zur Abwechslung keine Blumen,
sondern Pferde für die 

(Texture lifesgood by Kim Klassen)

( Texture by shadowhousecreations)


Liebe Grüße, 
Julia

Diese Bilder nehmen auch an
Pic Story
teil.

Montag, 13. Juni 2011

Neue Ansteckblumen

Die gelben Blumen waren schon länger ausverkauft,
heute habe ich 2 neue für 

gemacht.

Die gibt es dann ab morgen im Shop.

Heute schon eine bestellte, passend zu den kleinen Blumen 
für die Haare, die es bei H&M gibt
und die ich auch oft trage.


Shared with
Freckled laundry


Bis morgen,
liebe Grüße,
Julia

Sonntag, 12. Juni 2011

Leere Wand

Wir sind ein gutes Stück vorangekommen,
unsere Tochter ist gestern mit dem Großteil ihrer Sachen in ihr neues Zimmer
umgezogen.
Zurück ist eine schöne leere Wand geblieben,
vor der ich herrlich fotografieren kann,
kein unruhiger Hintergrund.
 Ich möchte  auch erst einmal gar kein neues Möbel dort haben.
 Nur den Raum genießen!
Liebe Grüße,
Julia

Shared with Show off Your Cottage Monday

Samstag, 11. Juni 2011

Raubritter

Nach
Abraham Darby

eine weitere Rose aus unserem Garten.
Raubritter-
eine einmal blühende Kletterrose.



Es gibt in Gartenzeitschriften und Katalogen  immer wieder Bilder
aus Mottisfont  Abbey von ihr.
Eines dieser Bilder verleitete mich zum Kauf!
Sie blüht auch bei uns in Norddeutschland wunderbar üppig!

Ich wünsche Euch einen gesegneten Sonntag!
Julia

Linked to
Vintage Inspiration friday

Donnerstag, 9. Juni 2011

Ich freue mich

und möchte Euch an meiner Freude teilhaben lassen!
Ich mag
                          -farbiges Geschirr
                          -Türkis (gehört in mein Dachterrassen-Farbkonzept)
                          -Ornamente
                          -transparente Glasur mit Craquelé


Vor 2 Tagen beim Einkaufsbummel fand ich all dies in einem Objekt vereint!
Jetzt habe ich 4 neue Teller und freue mich!!! :-)

Liebe Grüße,
Julia

Die Textur gab es vor ein paar Tagen als free download bei
Shadowhousecreations

Shared with
Feathered Nest Friday

Mittwoch, 8. Juni 2011

Glitzertunika

Immer mittwochs gibt es den 
Me made Mittwoch
bei
Sie stellt selbstgenähte Mode vor und veranstaltet eine Link-Party
für "me made Kreationen".
Gefällt mir super gut, allein der Untertitel im Header:
Nähen macht glücklich!
Mich auch!

Diese Tunika ist nach dem Burda Schnitt Nr. 102 aus Burda 6/2010
genäht. Der Ausschnitt war mir zu tief, daher der Einsatz.
Der Tüll ist mit einem Blumenmuster bestickt,
ich hatte ihn von einem Eiskunstlauf-Kürkleid übrig.
Und genau wie dort, habe ich auch bei meiner Tunika auf die einzelnen
Blüten Strasssteinchen gebügelt.
Glitzert toll  in der Sonne!


Liebe Grüße,
Julia

Dienstag, 7. Juni 2011

"Müder Krieger"

Es ist beängstigend, wenn plötzlich nichts mehr geht.
Wenn auch nach ein paar Tagen, sogar nach ein paar Wochen
Erholung nichts wieder gut ist.
Burn out 
Wir haben das als Familie vor ein paar Jahren dramatisch erlebt.
Damals habe ich für meinen Mann, für uns diese Kollage gemacht.
"Ein müder Krieger, der nicht mehr reiten kann",
vor sich das nichts und auf der anderen Seite das Versprechen Gottes:

Ich lasse dich nicht fallen und verlasse dich nicht.

Die Bibel aus Josua 1

Dieser Vers hat uns Mut gemacht, hat uns getröstet
und im Nachhinein
können wir dankbar sagen, dass Gott sein Versprechen
wahr gemacht hat. Mein Mann hat ein andere, viel bessere Arbeit
und es geht uns als Familie gut!
Ich empfinde es als große Hilfe im Alltag, sich an die guten Dinge
der Vergangenheit zu erinnern.

Das Bild hängt seitdem bei uns im Treppenhaus und auf der Suche
nach einem Motiv für die heutige Texture Party mit dem Thema
Worte im Bild,
fiel mein Blick darauf.
Ich habe zunächst die Leinwand mit Schlagmetall vergoldet, dann
das Handgeschöpfte Papier, Streifen von Tapeten und diesen Scherenschnitt aufgeklebt.
Zum Schluss die Kalligraphie.

Für das letzte Bild habe ich Kim Klassens Textur
Sweettreat benutzt und 
HIER
geht es zur Party.

Liebe Grüße,
Eure Julia