Montag, 12. Dezember 2011

Weihnachtskleid Sew Along- Nähen

Es hat fast die ganze letzte Woche geregnet,
dann ist die Eisbahn unter freiem Himmel in Planten un Blomen
für's Training nicht zu benutzen.
Also sind wir nicht Schlittschuh gefahren und ich hatte Zeit
aufzuholen.
Aber es geht mir wie Catherine, ohne sew along hätte ich das nie!
gemacht dieses Jahr.
Es ist eben doch leichter mit ein bisschen Druck im Nacken!

Ich habe 2 mal das gleiche Kleid zugeschnitten,
einmal aus Baumwollkrepp in uni
und einmal aus Chiffon.
(War doch etwas knapp der Stoff!)

Erste Anprobe an der Puppe.
 
 
Darf ich vorstellen?
Meine Baby Lock Evolve, ein Geschenk meines Mannes.
Weil die alte Pfaff die elastischen Nähte für die Eiskunstlaufkostüme
nicht nähen konnte.
 Herrlich so eine Maschine!!!
Zuerst habe ich die Seidenstreifen mit einer Rollsaumkante (Foto oben) versäubert,
 
 
 
dann mit dem Kräuselfuß direkt an das Unterkleid genäht.
(Die Maschine kräuselt direkt beim Nähen, man weiß nur vorher nie,
wie lang der zu kräuselnde Streifen sein muss).
 
 
Die Spitze habe ich auf herkömmliche Art mit meiner alten
Nähmaschine gekräuselt, weil ich sie oben auf die rechte Stoffseite
des Chiffonkleids nähen wollte.
Ich liebe meine alte Pfaff-Maschine immer noch.
Meine Eltern haben sie mir 1987 zum Physikum geschenkt.
Seit dem war sie einmal zur Überholung in all den Jahren.
Und ausgerechnet letzte Woche ließ sich das Nähfüßchen nicht
mehr absenken und ich dachte schon, das war's.
Aber ein wenig Öl und ca. 20 mal rauf und runter,
es geht wieder tadellos!
 Den Ausschnitt habe ich mit Schrägstreifen eingefasst
und damit beide Kleider zusammen genäht.
Das fehlt an den Armausschnitten,
habe ich noch nicht geschafft.
 
 
Den Gamaschen fehlen noch die Knöpfchen, Schlaufen und der Trottel.

Wie weit die anderen Weihnachtskleider sind,
könnt Ihr bei

 Catherine

finden.
Ich bin gespannt.


Herzliche Grüße,
Eure Julia

Kommentare:

Michou hat gesagt…

Auf das Kleid am lebenden Objekt bin ich sehr gespannt!

Felimio hat gesagt…

Oh mein Gott, sieht das nach Arbeit aus ;)
Aber es ist auch einfach wunderschön ;)
Und schon wieder so geniale Gamaschen!
Hast du da ein Schnittmuster für?

LG Feli

lealu hat gesagt…

Wie, das sieht ja irre aus!
LG, lealu

Julia hat gesagt…

Wow, das ist aber ein tolles Kleid!!!
Mal etwas richtig besonderes, super!!
Liebe Grüße
Julia

Julia hat gesagt…

Da hast Du ja eine ganz besonders gute Overlockmaschine.
Ich liebäugele auch schon länger mit einem Kräuselfüßchen, mal sehen...
Dein Kleid sieht sehr vielversprechend aus, ich bin schon sehr gespannt auf das fertige Resultat.
Viele Grüße
Julia

stellamaria hat gesagt…

die gamaschen sind ja der hammer ! und der rest sieht seehr festlich aus ! ich bin gespannt !

Liese hat gesagt…

Das wird ein Traumkleid, täte ich auch anziehen!
Greets,
Liese

Sarah hat gesagt…

Ui, dann bist du ja fast fertig. Ich bin gespannt auf mehr Bilder. Sieht toll aus. Und die Gamaschen erst!

Lg Sarah

Dodo's beads hat gesagt…

Das wird ein Traum ! Und dann noch die zauberhaften Gamaschen dazu . Mir würde die Arbeit mit Chiffon und den Rüschen Alpträume verursachen , aber Dir scheint das mühelos zu gelingen . Bin hin und weg und seeehr neugierig aufs End Defilee
Liebe Grüsse Dodo

Gail hat gesagt…

wow you are so clever !! the dress is a fabulous shape and the frill on the hem...perfect! great gaiters too ! Gail x

Paula hat gesagt…

Ach das wird sooo schön. Und du nähst Eislaufkostüme? Und läufst auch selbst?? das klingt ja spannend. Wie meine Mädchenträume von früher...

Bea hat gesagt…

So ein schönes Kleid, Wahnsinn. Aber der Oberhammer ist ja wohl die angeschnittene Schleppe, hach ist die toll. Bin schon gespannt auf die "Aufführung"
lg bea

frau knopf hat gesagt…

Das wird ja ein so richtig schön romantisches Kleid- ich bin ganz neugierig wie es angezogen aussieht

Julia hat gesagt…

Sehr sehr schön, ich bin gespannt wie die Gamaschen zu Deinem Kleid aussehen. Liebe Grüsse Julia