Freitag, 30. Dezember 2011

Unterwegs

Verabschieden möchte ich mich für dieses Jahr
mit ein paar Handybildern, die seit den Sommerferien
unterwegs entstanden sind.






Dies war mein erstes Jahr mit Blog.
Herzlichen Dank an meinen Mann, der mir geholfen hat,
es einzurichten.
Dank an meine Tochter für all die Fotos, die sie von mir gemacht hat.
Sie hatte immer Zeit für mich!
Danke an alle Leser. Für alles Mut machen, alles Interesse
und die riesige Anzahl an Kommentaren!
DANKE!


Was wird das Neue Jahr bringen?
Licht oder Schatten?


Welchen Weg werden wir gehen?


Segensgebet

Der allgütige Gott erfülle dich mit seiner Kraft,
auf dass du mit Gelassenheit ertragen kannst,
was er dir schickt,
auf dass du lernst zu entbehren,
ohne hart zu werden,
auf dass du fähig wirst zu leiden,
ohne daran zu zerbrechen,
auf dass du Niederlagen hinnehmen kannst,
ohne daran zu erliegen,
auf dass du schuldig werden kannst,
ohne daran zu scheitern oder dich zu verachten,
auf dass du lernst,
auch mit Unbeantwortbarem zu leben,
ohne deine Hoffnung aufzugeben.

Er erfülle dich mit Mut
und stärke dich mit Zuversicht,
auf dass du deinen Weg machst.

ER erfülle dich mit Geduld,
Liebe und Güte,
Demut und Barmherzigkeit,
auf dass du fähig wirst,
mit deinen und den Fehlern anderer zu leben,
dich selbst und andere anzunehmen
als ein Geschöpf,
das von Gott geliebt wird.

So segne er euch alle
und bleibe alle Zeit bei euch, 
der liebende und barmherzige Gott,
der Vater, Sohn und Heilige Geist.

Amen.




Eure Julia

Kommentare:

Sonja Hentschel hat gesagt…

Liebes Julchen,
herzlichen Dank für Deine Wünsche..... ich möchte sie an Dich zurücksenden. Sei gesegnet! Was für wunderschöne Bilder.
Deine Schwester Sonja

Ineke hat gesagt…

Liebe Julia,
wieder sind sie wunderschön, Deine Fotos von unterwegs. Bei einigen von Ihnen kann ich zumindest ahnen, wo sie entstanden sind. Und den Schafen bin ich selber ja auch schon oft begegnet ;-). Danke auch für das Segensgebet! Und vor allem danke für Deine vielen unterschiedlichen, inspirierenden Blogeinträge in diesem Jahr - neugierig werfe ich fast täglich einen Blick in Deinen Blog und freue mich an Fotos und Texten zu den verschiedensten Themen.
Für 2012 wünsche ich Dir, dass Gott Dich auf Deinem Weg leitet und Seine segnende Hand über Dich hält. Und natürlich, dass er Dich immer wieder mit neuen Ideen für Deinen Blog beschenkt.
Alles Liebe - Deine Ineke