Montag, 28. November 2011

Weihnachtskleid Sew Along- der Zuschnitt

Ich bin ein bisschen in Verzug,
mein Kleid ist noch nicht zugeschnitten.
Meine größte Hürde ist auch nicht der Zuschnitt, sondern die 
Schnittänderung.
Jeder kennt diese schönen Aussagen wie: jeder ist anders, 
aber auch richtig usw.
Ich kann dem auch von Herzen zustimmen, ich empfinde mich  auch nicht
als "falsch" mit meinen1,54 m und Körbchengröße D,
aber im wahren Leben ist es doch einfacher mit
1,65 und Körbchengröße B-
wage ich zu behaupten oder
zumindest lehrt das meine Erfahrung.

Oben seht Ihr das Probekleid, ohne Schnittänderungen.
Die Brustspitze muss ca. 4 cm tiefer sitzen als vorgesehen,
dann sitzt die Taille erst recht nicht mehr in der Taille
(zur Erinnerung: 1,54 m!)
.und die Ärmelausschnitte werden viel zu groß.
Der Ausschnitt war eh schon zu tief, so erst recht,
der Rückenausschnitt würde so einen patenten
BH erfordern, bei dem frau die Träger in allen Varianten
 kreuzen und wickeln kann, hab ich als Minimizer noch nie! gefunden.

Ich habe immerhin schon versucht, 
all das bei meinem neuen Schnitt zu berücksichtigen.
Spaghettiträger wollte ich ja sowieso nicht.

Erfolgreicher war ich bei den Gamaschen.

Die erste Probe habe ich komplett verworfen (ganz links),
Probe Nr. 2 habe ich minimal verändert
und Probe Nr. 3 werde ich fertig nähen und tragen.
Für mich die Verwirklichung eines
"Jahrhundertprojekts".
FREU!
Da ist mir der Kummer mit dem Kleid zweitrangig.
Fazit:
Gamaschen sind zugeschnitten,
Kleid könnte ich zur Not Silvester tragen,
(oder im Januar, da habe ich Geburtstag.), falls es bis
Weihnachten nichts wird.

Wie weit seid 
?

Gutes Vorankommen!
Liebe Grüße
von Julia

Kommentare:

NahTig hat gesagt…

Na, mir ging es auch nicht wirklich besser. Ich nehme einen anderen Schnitt, weil ich keinen Nerv habe, das Schnittmuster auf die schnelle anzupassen. Also eigentlich ein deutlicher Rückschritt. Egal.

Aber Deine Gamaschen finde ich toll. Wo hast Du den Schnitt her. Sowas muss ich auch haben. :-D

immi hat gesagt…

Gute Idee mit dem Januar... da habe ich auch Geburtstag! Der Gedanke 'entstresst' mich sofort. ;-)

Grüße von Immi

Très Julie hat gesagt…

De Gamaschenschnitt habe ich selber gemacht, deshalb hat es ja auch so lange gedauert mit der Verwirklichung, weil ich schon geahnt habe, dass es nicht ohne Probenähen gehen wird und auch nicht der erste Anlauf gleich gelingen wird.
LG
JUlia

Dodo's beads hat gesagt…

Die Gamaschen sind sooo toll !! Und Du bist mit Sicherheit der Typ der sie ganz selbstverständlich tragen kann . Und beim Kleid drücke ich die Daumen , dass es sich doch noch anpassen lässt
Liebe Grüsse Dodo

punkelmunk hat gesagt…

sooo schön sind die gamaschen, find ich echt toll!! dass du dir sowas selbst ausdenkst....

ich muss sagen, wenn es ans ändern eines schnittmusters geht, geht mir die motivation flöten und ich werfe den schnitt in die ecke :-D

dir wirds bestimmt nicht so gehen und es wird sicherlich bis weihnachten fertig werden :-)

perlendiva hat gesagt…

Viel Erfolg mit den Änderungen, du bist ja schon auf dem richtigen Weg. Und die Gamaschen sind wirklich toll - vielleicht können sie dich ja auch anspornen, dass richtige Kleid dazu auch wirklich fertig zu stellen.
Gutes Gelingen,
Constance

Gail hat gesagt…

Oh sounds soooo complicated !!! I can only sew very simple things haha x You did a great job on the gaiters ! Gail x

Anonym hat gesagt…

Hallo!
Die Gamaschen sind wirklich so zauberhaft, dass ich Sie gern fragen möchte ob Sie den Schnitt teilen würden. Ich suche schon lange nach einem so femininen Gamaschenschnitt...
Viele Grüße

claudia.sievers hat gesagt…

Wow, och bin heute durch Zufall auf Ihr Blog gestoßen. Ich liiiiieeebe den romantischen Touch, den Sie Ihrer Kleidung verleihen. Und die Gamaschen sind ein Traum. Ich trage auch gerne Gamaschen, aber habe noch nie selber welche genäht - und solche schon gar nicht. Gibt es eine Möglichkeit, dass Sie den Schnitt zur Verfügung stellen? Ein ebook dazu verkaufen, vielleicht? Das wäre toll!

Lieber Gruß,
Claudia Sievers

Curly hat gesagt…

Hast du zufällig ein Schnittmuster für die Gamaschen? Sehen toll aus! :)

Très Julie hat gesagt…

Nein und ja, kein offizielles mit verschiedenen Größen, nur das von mir selber gemachte, aber ich habe kein ebook oder so, tut mit leid :(
LG, Julia