Freitag, 4. November 2011

Was uns wertvoll ist

Manchmal geraten wir in Lebenssituationen, die uns dazu bringen,
über diese Frage nachzudenken.
Was ist mir wertvoll?
Was hat Priorität in meinem Leben?
  

  
Vor etwa einem Jahr wurde bei uns eingebrochen und fast aller echter
Schmuck und recht viel Bargeld gestohlen.

Nach dem ersten Schock wurde mir bewusst, dass es mir  mehr
ausgemacht hätte, wenn sie meinen Modeschmuck,
den ich liebe, genommen hätten.
Oder meine Fotoalben.

Vor ein paar Jahren haben wir auf der Autobahn einen schlimmen 
Unfall überlebt.
Ist es wirklich wichtig, sich mit Sonnencreme einzucremen?
Das war meine Frage, als wir da standen am Straßenrand, in der prallen 
Sonne und auf den Abschleppwagen warteten.
Soll ich jetzt alle meine Sachen einsammeln, die über die ganze
Fahrbahn verstreut herumliegen?
Oder ist das komplett unwichtig?
Ich erinnere mich, wie unwirklich mir der Alltag nach diesem Unfall
eine Zeitlang vorkam.
Unser Frauenfrühstück "Kaffee und Mehr" im Oktober
gab uns die Möglichkeit,
noch einmal wieder neu über diese Frage nachzudenken.
Was ist mir wertvoll?
Meine Ehe? Mein Beruf? Mein Glaube?
Die Aufzählung der Möglichkeiten ist unendlich.
  
Jesus benutzt das Gleichnis von einem "Kaufmann, der schöne Perlen sucht;
als er aber eine sehr kostbare Perle gefunden hatte,
ging er hin und verkaufte alles,
was er hatte, und kaufte sie."

Die Bibel, Matthäus 13, 45 + 46
Ein gutes Geschäft?

Dieser Kaufmann ist ständig auf der Suche nach guter Ware,
nach schönen, ebenmäßigen und schimmernden Perlen.
Als er ein besonders wertvolles Exemplar gefunden hat,
kauft er es.
Die Kaufsumme für diese kostbare Perle ist allerdings so hoch,
dass er seinen gesamten Besitz veräußern muss,
um sie zu erwerben.
Ob das ein gutes Geschäft ist?

So kostbar wie für den Perlenhändler diese Perle ist,
so wertvoll sind Sie für Gott.
Für Gott sind Sie eine wunderschöne und unendlich edle Perle.
Sie sind sehr wertvoll für ihn,
egal für wie wertvoll Sie oder andere Menschen sich halten.
Gott möchte, dass Sie zu ihm gehören.
Deshalb macht er sich auf die Suche nach Ihnen
und schickt seinen Sohn auf die Erde.
Jesus gibt den herrlichen Himmel auf und wird Mensch,
um Verbindung mit Ihnen aufzunehmen.
Er bezahlt mit seinem Leben, um Sie loszukaufen.
Alles, was er hat, setzt er für Sie ein,
damit Sie zu ihm gehören können.
So wichtig sind Sie ihm!

Der Text, "Ein gutes Geschäft?" stammt aus der
atempause, Bibellese-Zeitschrift für Frauen 
Donnerstag, 8. September

 Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!
Liebe Grüße,
Julia

Shared with
Mosaic Monday

Kommentare:

Rosabella hat gesagt…

liebe Julia, alleine dass Du darüber nachdenkst, ist ein Zeichen, wie ernsthaft Du mit Dir und Deinem Leben umgehst! ich bin mir sicher, dass es wichtig ist, sich während des Alltaggeschehens immer wieder mal zu besinnen, um in sich zu gehen ... um zu denken ... um nachzudenken ... um umzudenken! danke für diesen Post, der mir sehr gefällt, ist er doch in dieser kurzen Kaffeepause, die ich mir gerade gönne, ein Anstoß, dies selber wieder mal zu tun ... manchmal muss man einfach von außen "gerüttelt" werden ... danke! ja, und danke sage ich Dir auch für Deinen liebenswürdigen Kommentar, den Du gestern in meimem Blog wegen der Blätterrosenblüten geschrieben hast ... Du, ich habe mich total darüber gefreut, echt! ja, und freuen werde ich mich über Deine Exemplare, die Du uns dann hier bei Dir vielleicht ja schon ganz bald zeigen wirst ... alles Liebe, ich wünsche Dir ein zauberhaft schönes Wochenende! die Rosabella ♥

Gail hat gesagt…

Hi Julia...yes sometimes it takes a shock or distressing situation to remind us to put things in perspective and sort out what is truly important. And to be grateful for the good precious things we have in life...ie good health, love ,family etc...what a nice post and nice photos too as usual.
Have a nice weekend.
Gail x

Ineke hat gesagt…

Liebe Julia,
schön die Fotos von den Rosen. Schön auch, dass Du das Thema vom letzten "Kaffee & mehr" ergänzt um Deine Gedanken und Erfahrungen in Deinen Blog aufgenommen hast. Freu mich darüber!
Liebe Grüße von Ineke

Lorrie hat gesagt…

Beautiful photos, and it is so true that the important things in life are not the things we collect in our cupboards, but the intangibles of faith in God, love of family, and living well.