Dienstag, 1. März 2011

Was ist Leben

Wir sind nun ein wenig schlauer, wenn wir die Wedeler Bahnhofstraße entlanggehen, denn die Planen mit der Frage "Was ist Leben" sind ausgetauscht. Nun heißt es: "Was ist Leben, sagen Sie es uns".



Antje hat sich dazu folgende Gedanken gemacht und in den Schaukasten gehängt:

Das Leben ist eine Chance

Das Leben ist eine Chance- nutze sie.
Das Leben ist Schönheit- bewundere sie.
Das Leben ist einTraum- verwirkliche ihn.
Das Leben ist eine Pflicht- erfülle sie.
Das Leben ist ein Spiel- spiele es.
Das Leben ist kostbar- gehe sorgfältig damit um.
Das Leben ist Liebe- erfreue dich an ihr.
Das Leben ist ein Rätsel- durchdringe es.
Das Leben ist Versprechen- erfülle es.
Das Leben ist eine Hymne- singe sie.
Das Leben ist Herausforderung- stelle dich ihr.
Das Leben ist ein Abenteuer- wage es.
Das Leben ist Glück- verdiene es.
Das Leben ist das Leben- verteidige es.

Mutter Teresa (1910-1997)


Wikipedia:
Leben und im engeren Sinne Lebewesen reichen über die Welt des toten Stoffes hauptsächlich dadurch hinaus, dass sie sich fortzupflanzen  vermögen (in einer Entwicklung,  die mehr herausführt als bloße Kopien), dass sie sich selbst organisieren,  dass sie einen Stoffwechsel besitzen und dass sie Gebilde ausmachen, die als ein System nach außen abgeschlossen sind.

Jesus antwortete :"Ich bin der Weg, ich bin die Wahrheit und ich bin das Leben!"
Die Bibel, Johannesevangelium



PS.: Mehr Cartoons von Thees findet ihr HIER.
PPS.: Teil 1 dieses Posts findet ihr unter Stadtbummel vom 9.2.2011

1 Kommentar:

Ineke hat gesagt…

Was ist Leben? Die Aussagen von Mutter Teresa sprechen mich da viel mehr an als die der Stadtwerke Wedel. Obwohl - wenn ich mich an den halte, der von sich sagt, er sei das Leben, dann gehöre ich zu den "Gewinnern". Denn er, Jesus, hat zugesagt "...ich bin bei euch alle Tage..." (Mt. 28,20). Darauf, dass er mit mir geht, darf ich vertrauen.
LG Ineke