Montag, 28. März 2011

"Vergangenheitsbewältigung"

Mein Brautkleid, das ich anlässlich unseres 20 jährigen Hochzeittags vorgeholt habe,
da es kein einziges Foto von unserer Hochzeit gibt, wo es gut zu erkennen wäre.
Damit ich darüber nicht jedes Mal wieder traurig bin,
habe ich gedacht,
ich mache die Fotos einfach jetzt!!!

Den Schnitt hat mir damals meine Mutter gemacht und ich habe genäht.
Schleier und Schleppe waren mit Süßwasser-Barockperlen bestickt, die ich später zu einer Kette verarbeitet habe. Die Spitzenmotive auf dem Schleier sind aus dem Spitzenstoff ausgeschnitten
und auf den Schleier genäht.

Die Knöpfchen sind mit Seide und Spitze bezogen.
(Das Kleid passt inzwischen weder meiner Puppe noch mir, deshalb musste ich es abstecken zum Fotografieren, daher die schlechte Passform.)
 Bei Burda gibt es gerade ein Gewinnspiel mit dem Thema Anlassmode,
dort habe ich die Fotos veröffentlicht.

Ich wünsche Euch eine schöne Frühlingswoche!
Liebe Grüße, Julia

Kommentare:

weib yvonne hat gesagt…

so ein schoenes kleid! tolle fotos, respekt!

damit taete ich auch heiraten(insider);-)
ich druecke die daumen fuer das gewinnspiel.

Manuela hat gesagt…

Ein wunderschönes Kleid .... so schöne Spitze, so viele Details, so viel Liebe.

Es strahlt etwas ganz Besonderes aus, ich drücke dir die Daumen und schicke liebe Grüße

Manu

Sonja Hentschel hat gesagt…

das sieht wunderschön aus! Was für tolle Fotos!
Liebe Grüße von Sonja

victoriantailor hat gesagt…

Very Beautiful work, I love Burda patterns,
your blog is very pretty too! Celeste, victoriantailor.com