Donnerstag, 3. Februar 2011

Hamburger Meisterschaften im Eiskunstlauf

Morgen sind die Hamburger Meisterschaften im Eiskunstlauf in Farmsen. Einige der Kleider sind von mir genäht.
Als meine Tochter vor ca. 5 Jahren mit diesem Sport begann, habe ich einen Monat lang zugeschaut und dann auch mit dem Unterricht begonnen . Immer nur am Rand stehen und frieren, das ging gar nicht.
Und ich habe mit größtem Vergnügen begonnen, Kürkleider für die Wettkämpfe zu nähen.
Wie freue ich mich jedes Mal, wenn eine Großpackung Swarovski Strasssteine ankommt und ich sie aufmachen darf.  Was für ein Geglitzer! Und ich brauchte eine Overlock -Maschine für die elastischen Nähte, ohne die ich mir Nähen gar nicht mehr vorstellen möchte. Wie gut, dass sie sich diesen Sport ausgesucht hat!




1 Kommentar:

SweatJojo hat gesagt…

Voll schöne Kleider!
Ich bin eine Rollkunstläuferin aus Dresden!

Mein Blog: http://live-rouy-life.blogspot.com/

LG