Freitag, 18. Februar 2011

Das Herz Gottes

 "Mein Herz kehrt sich in mir um, ganz und gar erregt ist all mein Mitleid"
Die Bibel, aus Hosea

Der gestrige Abendgottesdienst hatte das Herz Gottes zum Thema.
Welche Gefühle bewegen das Herz Gottes?
Immer wieder freue ich mich so am Text des folgenden Liedes. Welche Last ist von mir genommen! Keine  Bedingungen!


"Und ich danke dir, dass du mich kennst und trotzdem liebst.
Und dass du mich beim Namen nennst und mir vergibst. Du bist barmherzig, voller Geduld.

Wo ich auch stehe, du warst schon da.
Wenn ich auch fliehe, du bist mir nah.
Was ich auch denke, du weißt es schon.
Was ich auch fühle, du wirst verstehn.

Und ich danke dir, dass du mich kennst und trotzdem liebst.
Und dass du mich beim Namen nennst und mir vergibst. Du bist barmherzig, voller Geduld.

Und ich danke dir, dass du mich kennst und trotzdem liebst.
Und dass du mich beim Namen nennst und mir vergibst.
Herr, du richtest mich wieder auf,
und du hebst mich zu dir hinauf.
Ja, ich danke dir, dass du mich kennst und trotzdem liebst."

Albert Frey


Für das Herz habe ich eine Form aus Kupferdraht gebogen, mit Birkenzweigen und anschließend mit kleinen Stückchen, von mit Flechten bewachsenen Zweigen, umwickelt.



Shared with
Tina's PicStory

Kommentare:

Sonja Hentschel hat gesagt…

Diese Bilder sind wunderschön geworden. Die Deko für den Abendgottesdienst sowieso :)
LG Sonja

Ineke Kluckow hat gesagt…

Mit diesem Hintergrund kommt das Herz richtig gut zur Geltung. Und die kleinen Ausschnitte mit der Lilie sind auch wunderschön.
LG Ineke

HOOTIN' ANNI hat gesagt…

That's beautiful.

SEA HEART [drift seed] is my link for today.

Tina´s PicStory hat gesagt…

danke für das wunderschöne ♥ :)