Mittwoch, 21. September 2016

MMM weiße Leinenhose


  
Schon wieder eine Hose.
Gefühlt habe ich alle nicht genähten Hosen der letzten 2 Jahre jetzt nachgeholt.
Diese (vorerst) letzte der Serie ist eine neue weiße Leinenhose für die Arbeit.
Schlicht, lang, weit und bequem!

 
Jerseybündchen mit breitem Gummi, 2 Taschen vorne.
  Inzwischen hat sie sich schon in der Praxis bewährt!
  

  
  
  
  
  Liebe Grüße,
Julia
  
  
  
  
  
  
verlinkt mit: MMM
Leinen: Karstadt
Clogs: Sanita
Bluse: auch selbstgenäht
  
  
  
  
 

Montag, 19. September 2016

PERU, von Iquitos nach Lagunas auf dem Marañón


 3 Wochen war ich in Peru. Wohnen konnte ich bei Freunden, bei denen meine Tochter die letzten 8 Monate gelebt hat. Es war nicht die typische Touristenreise. Ich wollte die Orte, die Menschen, das Leben kennen lernen von dem ich Fotos, Skype-Berichte und kurze Whatsapp-Nachrichten kannte.
Angekommen bin ich in Lima, dann nach Iquitos weiter mitten in den peruanischen Urwald geflogen.
In Belen haben wir eine Hängematte gekauft, sie am nächsten Tag auf einer Lancha (Fähre) aufgehängt, mein "Zuhause" für die nächsten Tage.
Peru, Iquitos, Belen- ein armer Stadtteil. Und fotografieren konnte ich nur weil Sonntag war, fast alle Stände geschlossen  und nicht sooo viele Menschen unterwegs waren.


Ich hatte ja Bedenken, ob ich in einer Hängematte würde schlafen können, aber als Einzige eine Kabine wollte ich auf  keinen Fall. Es ging alles viel besser als erwartet!

Viele, viele Kilometer, zuerst auf dem Amazonas, dann dem Marañón.
"Der 1905 Kilometer lange Río Marañón ist mit einer mittleren Wasserführung von rund 15.000 m³/s der linke und größere der beiden Quellflüsse des Amazonas in Südamerika und damit hydrologisch der Hauptquellfluss des Amazonas." (Wikipedia)

  
 Oben auf dem Deck konnte man sich nicht oft aufhalten, es war einfach zu heiß.
  





 Wolkentürme und grandiose Sonnenuntergänge.




 An vielen Dörfern wurde angehalten, um Waren auf- und ab zu laden, auch mitten in der Nacht.




  Mit uns reisten Bambus, Eier, Kochbananen......





  Der Rückweg mit der Strömung sollte schneller gehen, aber wir saßen 20 Stunden auf einer Sandbank fest. Hier wäre das ja eine Katasthrophe, dort eigentlich kein Problem.
Gelassen abwarten, die geschenkte Zeit genießen, Ausflug auf eine Sandbank der gegnüber auf der wir festsaßen.



 Ankunft im Hafen von Iquitos bei Sonnenaufgang. Alles in goldenes Licht getaucht.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  Liebe Grüße von
Julia

 
 
 
demnächst dann weiter mit Bildern aus Lagunas


 
 


  
P.S.: meine Kamera ist am 3. Tag kaputt gegangen, daher nur Ipad-Bilder :(










Montag, 12. September 2016

Zurück


  
Sommerpause beendet.
Es war so großartig schön, mir fehlen die Worte.
PERU.
Post folgt, Bilder gibt es jetzt schon bei Instagram.

Sommerpause beendet auch bei DaWanda, alle Produkte wieder online
und heute noch bis Mitternacht 15% auf alles.

Neu haben wir diese Kronen bei 
  
  

  

  
  
  
  
  
  
  
  liebe Grüße von
Julia
  
  
  
 

  
  
  
  
  
  
  
 
  
  
 

Donnerstag, 11. August 2016

Sommerpause


  
 
  
  
  
  
  
Damit es dieses Mal eine echte Pause wird, pausieren wir die Produkte in unseren DaWanda -Shops
SCHOENSEH, zuHause und Très Julie.

Anfang September sind wir dann hoffentlich gut erholt und frisch motiviert wieder da.

SCHÖNE FERIEN!!! 

  

 

  
  
  
  
 Liebe Grüße von
Julia
 (und Sonja)



  







Dienstag, 9. August 2016

Mein Lieblingszimmer


  
  im Sommer ist die Dachterrasse!
Und nicht nur meins.

  Herrlich das neue Palettensofa, mit Thai-Rollmatratze wunderbar gemütlich.

  
 


  
  
  
 Außerdem neu ist mein "Geräteschuppen" für die Kissen.


  Ich habe ihn graublau gestrichen und er hat den wundervollen alten Beschlag bekommen,
den ich neulich auf dem Sperrmüll gefunden habe.


  

  
  
  
  Liebe Grüße von Julia
  
  



  
  
  
  
verlinkt mit: Creadienstag
Paletten und Beschlag: Sperrmüllfunde
Rollmatratze: Buddha Art Lounge
Geräteschuppen: Vanvilla 
  

  

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...