Donnerstag, 11. August 2016

Sommerpause


  
 
  
  
  
  
  
Damit es dieses Mal eine echte Pause wird, pausieren wir die Produkte in unseren DaWanda -Shops
SCHOENSEH, zuHause und Très Julie.

Anfang September sind wir dann hoffentlich gut erholt und frisch motiviert wieder da.

SCHÖNE FERIEN!!! 

  

 

  
  
  
  
 Liebe Grüße von
Julia
 (und Sonja)



  







Dienstag, 9. August 2016

Mein Lieblingszimmer


  
  im Sommer ist die Dachterrasse!
Und nicht nur meins.

  Herrlich das neue Palettensofa, mit Thai-Rollmatratze wunderbar gemütlich.

  
 


  
  
  
 Außerdem neu ist mein "Geräteschuppen" für die Kissen.


  Ich habe ihn graublau gestrichen und er hat den wundervollen alten Beschlag bekommen,
den ich neulich auf dem Sperrmüll gefunden habe.


  

  
  
  
  Liebe Grüße von Julia
  
  



  
  
  
  
verlinkt mit: Creadienstag
Paletten und Beschlag: Sperrmüllfunde
Rollmatratze: Buddha Art Lounge
Geräteschuppen: Vanvilla 
  

  

Dienstag, 2. August 2016

Sommerglück


  
  Neue Bilder aus der Ferienwohnung.
Ich fühle mich sooo wohl dort, liebe das Licht, die Landschaft, die Farben und die Möbel.
  

Sonnenaufgang, Sicht aus meinem Fenster.
  
Mein Blick hat sich gewandelt. Steht vielleicht irgendwo im Garten, in der Scheune,
auf dem Dachboden ein altes Teil, das eine neue Bestimmung sucht?
Dieses ist mein neustes "Fundstück". Muss schon viele Jahre unbenutzt 
(und von mir unentdeckt) dort unter den Büschen gestanden haben, 
die Räder (waren) sind festgerostet.


Abgebürstet, gewischt, Spinnenweben weggesaugt,
mit 3 Gerüstbrettern, weiß gestrichen und wieder abgeschliffen 
wurde die neue Bestimmung gefunden-
mein neuer Tisch!!!



...und ein neues Kissen mit Schriftzug genäht.



  



  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
Liebe Grüße von Julia
  
  
 
  
  
  
  
  
  
  
verlinkt mit: Creadienstag
Kissenstoff: Ikea
Plotterfolie: Plotterinsel

  
  
  
 

Samstag, 30. Juli 2016

12tel Blick im Juli 2016




  


  Sommer!!!
Habe noch eine ganze Weile dort gesessen und die Sonne mit ihrer Wärme, 
den Wind in meinen Haaren, die Vogelstimmen, das Geplätscher des Wassers genossen.
Eine Entenfamilie und 2 Paddler getroffen.
 
 

29. Juli
13:39 Uhr
Mündung der Wedeler Au in die Elbe

  
  
Ein Rückweg ohne Bilder ist fast undenkbar.
Also herzlich willkommen in der Welt der "Blau-Punkt-Schafe"

 






  Liebe Grüße aus der Wedeler Marsch,
Julia





 



  verlinkt mit 12tel Blick, Fotoprojekt






Dienstag, 26. Juli 2016

Neues Türschild für den Sommer


  
  Und jetzt ist sie ja auch endlich da,
die Flip Flop Zeit!
   

  

  
 





  
    Liebe Grüße von
Julia


  

  
  
  
  verlinkt mit
Creadienstag






  

Montag, 4. Juli 2016

12tel Blick im Juni 2016


  

 
Am 24. Juni 
Abends 20 Uhr 
Direkt vorher hat es geregnet und gewittert.
Der Dunst liegt noch über der Landschaft.

Mündung der Wedeler Au in die Elbe,
( dieses Mal mit Containerschiff im Hintergrund)


  
Ich bin an dem Abend extra mit einem großen Umweg nach Hause gefahren,
um die wundervolle Stimmung auszukosten!




  
 Liebe Grüße aus dem Norden
von Julia



 
verlinkt mit

Mittwoch, 22. Juni 2016

Abschied von meiner liebsten Lieblingsjeans, MMM Bootcut


  

  
Ich weiß nicht wie viele Jahre ich sie hatte. Ich schätze so 15.
Ein tolles verwaschenes Blau, vorne sehr niedriger Bund, Bootcut, Stickerei auf dem Hintern,
ich habe sie wirklich geliebt!!!
Und dann fiel sie auseinander. Während des Tragens! Meine Lieblingsjeans!
  

  
  Und ließ sich einfach nicht mehr retten. Wegschmeißen ging aber nicht.
Ich hatte vor einiger Zeit schon mal versucht, den Schnitt abzunehmen, hat aber nicht 
geklappt. Die neue Hose saß nicht, die Seitennaht verzog sich nach hinten ums Bein,
 und ich wusste nicht woran es lag.
So habe ich das Projekt als gescheitert aufgegeben.
  
  Neuer Versuch:
   Hose mühsam aufgetrennt. Hat wahrscheinlich länger gedauert als die neue zu nähen.
Aber was tut man nicht alles für eine alte Liebe!

Für den ersten Versuch habe ich den erstbesten Stoff genommen, den ich im Schrank gefunden habe.
Ein dunkelbrauner Feincord. Die Hüftpassentaschen habe ich erst mal ausgelassen.
Vielleicht würde es ja wieder nichts werden...

Die  Anprobe war dann aber sehr vielversprechend und dann habe ich auch angefangen, mir Mühe zu geben. Z.B. meinen neuen Schrägbandformer benutzt...

...und einen schönen Stoff für die Innenseite des Bündchens ausgesucht.

  
  Und hier nun die fertige Hose:

  


  
  
  
  Natürlich kein wirklicher Ersatz, aber gut. 
Das nächste Mal werde ich einen etwas festeren (Jeans-)Stoff nehmen und auch wirklich
five-Pocket nähen.
 
  
 Liebe Grüße von
Julia

 
  



 
 
 
  

Originaljeans: Kenvelo
Feincord aus meinem Fundus
Schrägbandformer und Pünktchenstoff: Stoff und Stil
Gürtel: Umjubelt
Schuhe: PURA LÓPEZ 
verlinkt mit: MeMadeMittwoch
 
  
 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...